Sie sind hier: 
Freitag, 30. März 18 um 17:55 |

Machs gut Scusi

Plötzlich und unerwartet verstarb im Alter von 10 Jahren Scusi, der Border-Collie-Mischling unseres langjährigen Staffelmitglieds Oliver Pleiss.

Schon im Alter von 9 Wochen begann Scusi seine Ausbildung in unserer Staffel. Mit seiner Schwester Happy brachten die beiden Junghunde einen großen Kuschelfaktor in unsere Gruppe. Besonders in den ersten Wochen erinnerte der kleine Scusi eher an einen kleinen Knubbel, sodass er liebevoll von allen Rettungsknödel genannt wurde.

Der kleine Knödel hielt vor allem seinen Hundeführer Oliver auf Trab, der sich erstmal wieder nach der langjährigen Arbeit mit seinem geprüften Teampartner Zosh auf einen jungen Hund einstellen und einlassen musste. Gerne erinnern wir uns an das motivierte Anfeuern von Scusi durch Oliver, indem ein lautstarkes "Uiuiuiuiui" durch den Wald und über die Wiesen schallte.

Der Anfang war gemacht!

Durch berufliche und private Veränderungen von Oliver war ein kontinuierliches Training schwierig, sodass Scusi zwar kein geprüfter Rettungshund, aber ein zuverlässiger Partner für unsere Veranstaltungen und Vorführungen wurde. Besonders Kinder mochte Scusi sehr. Kein Kind war ihm zu klein oder zu laut. Scusi war bei jedem Kindergarten- und Schulbesuch ein gesetzter Teilnehmer.  So unterstützen beide unsere Arbeit, wann immer es ging.

Machs gut, Scusi!

Wir werden unseren großen kleinen Rettungsknödel sehr vermissen.